Dezember 2002

-19.12.02

DAS LETZTE MAL

Bei Familie Hagedorn zum Grillen
am uffräume und ausziehe

Tja, das wars vorerst aus Neu Seeland. Na ja, ganz fertig bin ich noch nicht, muss noch ein wenig rumreisen, habe ja bis jetzt so wenig gesehen vom Land. Wo geht es hin, in den Süden, in die Berge. Muss ja wenigstens ein wenig was mit Weihnachten zu tun haben. Ich glaube ansonsten fällt das Fest bei mir dieses Jahr aus, entweder bin ich auf irgendeiner Hütte wandern oder sitzte auf meinem Radel in kurzer Hose, da kommt halt nicht wirklich Weihnachtsstimmung auf. Heute im Supermarkt habe ich so ein Lied mit White Christmass gehoert, der Verkaeufer stand mit einer Nikolausmuetze da und mir ist die Sosse runter gelaufen. Ach ja, mein erster Sonnenbrand schaelt sich. Also, dann machts mal gut, Frohes Fest und einen Guten Rutsch und bis ins Neue Jahr (am 1.2. Lande ich auf FFM, gibt bestimmt ne Party, 19 Uhr).

Zu guter letzt wollte ich mich noch mal bei allen bedanken die mir in irgendeiner Weisse geholfen haben, mich besuchten oder einfach nur an mich gedacht haben :-).

 

Euer Seppel

 

19.12.02

Habe meine Studienarbeit eingereicht, da bin ich echt froh. Hier ist das endgültige Ergebniss Studienarbeit (8tung, 1.5mb).

-11.12.02

Leider kann ich ja Euch nicht im Moment mit Bildern vom rum reisen versorgen da dachte ich mal, schau mal in der Welt so rum. Und da ich gerade eine Pause mache vom schaffen bin ich auf den kram gestossen. Finde es geil das sich bei mir der erste Sonnenbrand schaelt und Ihr Euch einen abfriert, -10 Grad, was ist das. Faellt eingentlich jemandem was besonders auf dem Bild vom Weihnachtsmarkt auf, ueberlege mal, fand ich ganz lustig. Warum ich jeden Abend oder besser gesagt jede Nacht hier hocke, schaut mal Rechts.

WEBCAM DARMSTADT

 

 

-11.12.02

War heute am Meer, war echt ganz nett

Christchurch
Deutschland
link zur webcam

link zur webcam vom feuerberg
(da gehe ich mal skifahren wenn ich wieder da bin)

-7.12.02

Stutzi hat 'ne homepage.

Tja, da haben die Schweden es endlich auch geschafft eine homepage auf die Reihe zu kriegen, sind ja inzwischen auch schon ca. ein ein halb Jahre dort. Ach ja, sollte ich vielleicht erwähnen wer Stutzi ist: Ein guter Kumpel aus Darmstadt, Bau Engineer. Er und zwei andere Freunde machen dort Ihr Doppeldiplom bzw. Auslandsstudium. So was man hört und sieht soll es nicht schlecht sein.

 

 

 

-5.12.02

Tim ist weg,

das ist mir echt nich einfach gefallen. Irgendwo war er schon ein guter Kumpel, wir haben ja auch das eine oder andere erlebt was nicht so ganz normal ist (natuerlich nur anständige sachen :-) ). Ich habe Ihn zum Flughafen gebracht, da war ich in letzter Zeit auch oeffter als unter der Dusche. Nein nicht das ich mich nicht mehr waschen würde, aber es war bestimmt zwanzig mal in einem Jahr. Was geht sonst so ab. Nicht viel, gestern war ja Nikolaus, viel davon mitbekommen habe ich hier nicht. Heute Abend habe ich mal an die Zeiten früher gedacht, als wir in unsere Familie Weihnachtslieder am Adventskranz gesungen haben. So, jetzt ist es drei Uhr nachts und ich werde mal ins Bett gehen (ein Tip, studiert nie, vorallem kein Bauingenieurwesen, und schreibt erst recht keine Studienarbeit im Ausland).

Grüße Seppel :-)

 

 

-2.12.02

ALLES AUF DEM KOPF

Tja, da bin ich mal wieder ein Jahr älter geworden, wie alt bin ich, hmmm, jo, 23. Selber glauben will ich das noch garnicht. Nicht das ich so jemand bin der sagt ach wie alt und ich will nicht älter werden, aber ich fühle mich einfach nicht wie 23, ich glaube auch nicht das ich mich unbedingt so verhalt, wobei das besser andere beurteilen. Jedenfalls war der Geburtstag auf der anderen Seite schon einwenig anders. Es ist ja immerhin Sommer, das gab es halt an meinem Geburtstag noch nie, das ich grillen konnte. Die Party war auch nicht schlecht. Irgendwie habe ich aber schon meine Freunde und meine Familie vermisst. War auch einwenig blöd das unsere Telefon nicht funktioniert hat (meine ehemalige mitbewohnerin hat es abgemeldet, tja, sie hatte eine kleine Meinungsverschiedenheit mit der WG) und so konnte mich niemand erreichen. Nicht desto trotz habe ich viele Geburtstagsgrüße erhalten, über dich ich mich wirklich gefreut habe. VIELEN DANK (für die die mir nicht gratuliert haben, nächstes Jahr gibt es auch wieder eine Möglichkeit: seppel.oppel@web.de ).Was jetzt noch so auf mich zu kommt: Das alt beliebte Thema: Studienarbeit. Bin echt viel am Arbeiten daran, manchmal bis tief in die Nacht (und ich bin ja echt kein Nachtschärmer).

 

 

 

 

aktuelle News     Dezember     November     Oktober     September      August     Juli     Juni     Mai     April     März     Februar